kind foto

    


Gerade Kinder sprechen hervorragend auf homöopathische Mittel an und können durch sie eine wertvolle Stärkung ihrer Gesamtentwicklung erfahren. Da sich ihr Abwehrsystem noch im Aufbau befindet, ist es sinnvoll sie, individuell, dabei zu unterstützen und nicht Symptome zu unterdrücken (mit Antibiotika, Fiebersenkung etc.) Das Heranwachsen, der Kindergarten- oder Schuleintritt, Verlusterfahrungen etc. stellen große Anpassungsleistungen dar, die oft von Ängsten, Schlafstörungen und Verhaltensauffalligkeiten begleitet werden. Homöopathische Mittel, die ja auch auf psychischer Ebene unterstützend wirken, bieten hier eine sanfte Methode Lernprozeße zu begleiten, Zuversicht und Vertrauen zu stärken.

Durch meine ergotherapeutischen Kentnisse kann ich den Eltern auch einfache Möglichkeiten aufzeigen mit denen sie ihr Kind im Alltag praktisch fördern können.

Fortbildungen für Eltern für die homöpathische Selbsthilfe im Akutfall biete ich als Wochendendkurs oder in fortlaufenden Kursen an. Kosten und Termine bitte telefonisch erfragen.
.

Copyright © 2009 Annelie Bolda